Maschinenkorpus - | Wissner Maschinenbau GmbH | Fräsmaschinen | Lasermaschinen |

milling machines,
linkedin
logo,wissner cnc technology,
logo,wissner gmbh,
wissner,cnc technology,
logo,
Folgen Sie uns
deutsch,wissner gmbh,
englisch
Direkt zum Seiteninhalt
Sie erreichen uns:
Montag bis Freitag
von 8.00 bis 16.30 Uhr
spacer
Messestand,wissner,
Firmenansicht
gamma
Videos
TECHNOLOGIE > Struktur
Maschinenkorpus
diagramm,fräse,
diagramm,stabilität,
Maschinenserie GAMMA
Bei der Serie GAMMA werden Maschinen aus einem Stück gefertigt. Damit haben die GAMMA-Maschinen den gewünschten Effekt, extrem steif und genau zu sein. Die Portalwangen sind dabei konisch ausgeführt, um alle angreifenden Kräfte wirkungsvoll abzustützen.

FEM-optimiert
Jede Maschine ist in mehreren Schritten rechnergestützt FEM-optimiert und modalmäßig überprüft. Durch diese Optimierung ergeben sich auch besonders steife Systeme mit hoher Genauigkeit.

Ausführung BASIC und ECONOMIC
Hierbei handelt es sich um reine Stahlkonstruktionen. Wirkungsvolle Verrippungen und Aussteifungen erzeugen eine exzellente Basis. Durch die gezielte Berechnung von Detailelementen ergeben sich bereits bei diesen Versionen robuste und langlebige Maschinen.

Ausführung PERFORMANCE und HIGH PERFORMANCE
Hier haben wir es ebenfalls mit Stahlkonstruktionen zu tun, wobei große Volumina mit Mineral vergossen werden. Der Mineralguss hat nicht nur extrem gute Dämpfungseigenschaften, in Verbindung mit einem großvolumigen Einsatz ergibt sich auch eine hervorragende Dynamik.
Zusätzlich erzeugt er eine sehr hohe Laufruhe dieser Maschinen, die wiederum zu extrem guten Oberflächen bis hin zu Polierqualitäten führt, d. h., in der Regel muss nicht nachpoliert werden.
Sehr wichtig ist darüber hinaus die hohe Beschleunigung, die durch diese guten Dämpfungseigenschaften möglich ist. Denn nur eine starke Beschleunigung garantiert eine herausragende Standzeit der Werkzeuge mit bester Oberflächengüte.
Die Maschinen von Wissner ermöglichen eine Beschleunigungen bis zu 2 g, das entspricht 20 m/s².
Die Laufzeit der Programme wird dadurch genial reduziert und der Ausstoß an der Maschine ist besonders effektiv.
Bei der Ausführung HIGH PERFORMACE kommt der Einbau einer aktiven Temperierung hinzu. Der komplette Maschinenkorpus und wesentliche Maschinenbauteile wie X und Z Schlitten werden durch ein temperiertes Liquid auf gleichmäßiger Temperatur gehalten. Auch bei nicht temperierter Umgebung hält die Maschine somit eine geniale Toleranz von +/- 1 µ auf 100 mm Verfahrweg, da wärmebedingte Materialausdehnung vermieden wird.
Allen Versionen ist gemeinsam, dass sie zur Aufstellung absolut keine Fundamentierung benötigen. Sie stehen eigenschwingend auf speziellen Keilfüßen. Diese Keilfüße sind mit einem Kunststoffmaterial belegt, was die Schwingung von der Umwelt perfekt isoliert. Fundamentierungskosten sind somit völlig eliminiert und die Maschine kann zu einem späteren Zeitpunkt problemlos an einen anderen Standort versetzt werden.
Wissner Logo
© 1999 - 2018 Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH
August-Spindler-Straße 14  • 37079 Göttingen  
Tel. + 49 (0) 5 51 / 50 50 8 - 0
E-Mail: wissner@wissner-gmbh.de
fräsmaschine,bedienung,pult,heidenhain,
Zurück zum Seiteninhalt