Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

HomeMessenKontaktImpressumSitemap

 

 

Firmenprofil
Technologie
Maschinen
Muster

Neuheiten

Sie befinden sich hier: Technologie / Lasern / W.laser-power.guide

 

 

HSC-Technik
Struktur
Multiachsen
Steuerungen
Fräsen
Lasern
Lasermuster
Laserauswahl
W.laser-power.guide
w.smart-laser.bed
W.easy-carrier

Fräsmuster

Fräsmuster

 

W.laser-power.guide

 
Genial sichere Laserführung für bessere Schnittqualitäten

Der Laser trifft dank des W.laser-power.guide konstant und sicher die aktuelle Bearbeitungsstelle. Interessanterweise wird der Laser nur auf einer Achse bewegt. Dadurch werden weniger optische Bauteile benötigt und der Strahlenweg ist deutlich kürzer, wodurch die Streuung minimiert wird. Eine wesentlich bessere Schnittgüte und vor allem eine höhere Leistungsausbeute sind das Resultat.
Tückischer Weise gibt man bei Lasermaschinen die Leistung an der Quelle des Lasers an. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Leistung auch auf dem Werkstück wirkt. Daraus ergeben sich zwei Nachteile, die der W.laser-power.guide jedoch wieder verbessert:

Erstens liegen Laser bisher meist fest im Unterbau der Maschine. Dies     verlangt den Einsatz von vielen Umlenkspiegeln, um den Laserstrahl aus     seiner festen Position an die richtige gewünschte Stelle zu leiten. Jeder     benötigte Spiegel reduziert jedoch die Laserleistung um mindestens 1-3 %.     Bei einem fest im Unterbau liegenden Laser werden meist drei dieser Spiegel
    benötigt. Der W.laser-power.guide erlaubt, dass sich der Laser entlang der
    x-Achse mitbewegt und sich die Laserleistung daher entsprechend um
    ca. 3-9 % gegenüber herkömmlichen Systemen vergrößert.

Klicken in die Bilder und
die Videos ansehen!


VIDEO

Maschinensystem
WiTEC
in der Anwendung
Dauer: 5 Min.

Video Maschinenbau WiTEC

VIDEO
Dentale Frästechnik in
der Anwendung mit

GAMMA

Dauer: 12 Min
.

Video Dentaltechinik

Systembedingt kann das
Laden der Videos einige
Zeit in Anspruch nehmen.

 

 
  
mit W.laser-power.guide                      ohne W.laser-power.guide
   
Zweitens besteht bei Laserlicht, obwohl es extrem gebündelt ist, eine mit der     Entfernung zur Strahlenquelle größer werdende Streuung. Dies ist vergleichbar     mit dem Lichtkegel einer Taschenlampe, der auch mit zunehmender Ent-
    fernung größer wird. Da der W.laser-power.guide den Laser jedoch mitbewegt     und somit der Abstand zwischen Laser und  Werkstück minimal bleibt, wird     die Schneidqualität des Lasers optimal genutzt.

Mit dem W.laser-power.guide trifft der Laser hocheffizient stets direkt und sicher die aktuelle Einsatzstelle und erzielt eine optimale Produktqualität.


Trennlinie

 




© 1999 - 2016 Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH
August-Spindler-Straße 14  •  37079 Göttingen  •  Tel. + 49 (0) 5 51 / 5 05 08 - 10