Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

HomeMessenKontaktImpressumSitemap

 

 

Firmenprofil
TechnologieMaschinen
Muster

Neuheiten

Sie befinden sich hier: Technologie / Lasern / Laserauswahl

 

 

HSC-Technik
Struktur
Multiachsen
Steuerungen
Fräsen
Lasern
Lasermuster
Laserauswahl
W.laser-power.guide
W.smart-laser.bed
W.easy-carrier

Fräsmuster

Fräsmuster

 

Laserauswahl

 

Wissner bezieht je nach Aufgabe und Kundenwunsch Laser von erstklassigen führenden Herstellern und integriert diese in die Mechanik der Maschine. Unseren Kunden steht also eine reichhaltige Auswahl an Systemen zur Verfügung.

    Im Wesentlichen gibt es vier verschiedene Laserarten:
1. Der CO2 Laser ist der meist eingesetzte Typ.
    Er eignet sich sehr gut für das Schneiden von Materialien wie Stählen und     Kunststoffen. Bei kleineren Lasern gibt es seit etwa 10 Jahren wartungsfreie     Systeme. Diese nennen sich auch „seald", weil die Laserkanone vollkommen     geschlossen und über eine sehr lange Nutzungsdauer wartungsfrei ist.
    Diese Laser werden über einen geschlossenen Kreislauf gekühlt und die
    CNC-Steuerung überwacht den Betriebszustand. Das bedeutet, dass die     CNC-Steuerung die gesamte Kontrolle für den Lasereinsatz übernimmt.

 

Klicken in die Bilder und
die Videos ansehen!


VIDEO

Maschinensystem
WiTEC
in der Anwendung
Dauer: 5 Min.

Video Maschinenbau WiTEC

VIDEO
Dentale Frästechnik in
der Anwendung mit

GAMMA

Dauer: 12 Min
.

Video Dentaltechinik

Systembedingt kann das
Laden der Videos einige
Zeit in Anspruch nehmen.

 

 
   
     Die CO2 Laser
WL 50
WL 100
WL 200
WL 1500
WL 3000
     Laserleistung
Watt
50
100
200
1500
3000
     Max. Schnittstärke
     in  Acryl:
mm
8
20
25
40
50
     Schneiden von
     Stählen:
nein
nein
mit O2
m.
Schutzgas
m.
Schutzgas
     Max. Schnittstärke
     in  Stählen:
mm
0
0
2
8
20
     Wartungsfreies
     System:
ja
ja
ja
nein
nein
     Kühlmittelumlauf
     system:
ja
ja
ja
ja
ja
     Anschlussleistung:
kVA
3
5
9
30
65
             

 

 

 

   

2. Nd: Jak Laser finden Ihren Einsatz im Wesentlichen bei Beschriftungsauf-
    gaben. Versehen mit einem Galvano-Kopf können sie sehr schnelle     Beschriftungen vornehmen und sind mit der Mechanik der Maschine     beweglich, um einen großen Bearbeitungsbereich abzudecken.

3. Beim Dioden-Laser erzeugt eine Halbleiterdiode das Laserlicht. Diese     wartungsfreien, leistungsstarken Dioden-Laser eignen sich vor allem für die     Beschriftungstechnologie und den feinen Abtrag von Materialien.

4. Extrem kurzwellige Eximer Laser erlauben, µ-genau Materialien abzutragen.

   


Trennlinie

 




© 1999 - 2016 Wissner Gesellschaft für Maschinenbau mbH
August-Spindler-Straße 14  •  37079 Göttingen  •  Tel. + 49 (0) 5 51 / 5 05 08 - 10